Montag, 28. August 2017

NOCH ein bisserl mehr vom Rostrosen-Sommer


∗♥∗∗♥∗∗♥∗∗♥∗∗♥∗∗♥∗∗♥∗∗♥∗
Servus ihr Lieben!
∗♥∗∗♥∗∗♥∗∗♥∗∗♥∗∗♥∗∗♥∗∗♥∗


Was für ein Sommer! Für Hitzeliebhaber natürlich perfekt. Für Frau Rostrose nicht ganz so.
Ende vergangener Woche haben wir hier im Osten Österreichs bereits die sechste Hitzewelle
erlebt. Ich hab' nicht mitgezählt, sie haben es im Radio gesagt; mir persönlich kam's ja eher so
vor, als wäre der Sommer 2017 eine einzige Hitzewelle gewesen, die über mich hinweggedonnert
ist 😉... Aber ich glaube, jetzt ist das Ärgste überstanden. (Nachtrag: Da hab ich mich wohl zu
früh gefreut - inzwischen heißt es, dass auch diese Woche die Temperaturen wieder auf über
30 Grad klettern. HIER geht's zu dem aktuellen Artikel Wir sind Hitze-Hotspot von ganz Europa.
Danke... hätte darauf verzichten können... 😉)


Vielen Dank für eure lieben Kommentare zu meinen vorigen Posts zum Thema Apfelessig selber
machen, Katzen & Co. - KLICK - und dem davor mit unserem Alpaka-Besuch und anderen
erfreulichen Unternehmungen - KLICK. Hier und heute setze ich noch eins drauf 😉 - natürlich
inklusive ein paar weiteren "Schrankshopping-Sommerlooks" für heiße Tage ...




Es geht jedenfalls tierisch und herzerfrischend weiter: Neulich waren mein Göttergatte und ich
nämlich zur Jana-Tochter und ihrem Freund eingeladen. Es gab ein süßes Wiedersehen mit unseren
Enkelkatzen, dazu köstliche Muffins, Kaffee und angenehme Gespräche sowie anschließend auch
noch ein leckeres Abendessen mit mexikanischen Tortillas (die ich vor lauter Appetit leider zu
fotografieren vergaß...).






Falls ihr euch fragt, was ich in der oberen Collage rechts auf dem Kopf trage: Das ist ein
Nackenhörnchen mit Kapuze, das sich Jana für eine Flugreise gekauft hat 😉 - sehr schmuck, oder?
Die übrige Bekleidung kennt ihr schon aus meinen vorangegangenen Posts, wenn auch in anderer
Zusammenstellung: mein blaues Calexico-Band-Shirt, der blaue Gudrun-Sj*den-Rock und das
Häkelblütentop machen sich meiner Meinung nach auch mit grünem und braunem Zubehör gut
- was meint ihr?






Auch ein paar Impressionen aus unserem Garten
kann ich euch noch bieten. Im August gab es vor allem auf der Terrasse viele bunte Blüten und
 der Sommerflieder lockte in den Gartenbeeten weiterhin brav Bienen und Schmetterlinge an:




Hier unten mal wieder eine Kombi mit weißer Leinenhose - diesmal zum selbst-gefärbten Top
in weinrot und zum Leoparden-Haarband:





Da unten blüht's auch auf Rock und luftigem Jäckchen - und das Shirt kennt ihr unter
anderem aus dem vorvorigen Post, es ist eins der beiden Bio-Shirts vom Kaffeeröster:


Terrassengeblühe. Und meine Tomaten haben auch reiche Erne geboten ...


Als nächstes eine mordsbequeme Kombi aus gleich drei selbstgefärbten Stücken - sowohl das
Top als auch der Minirock und die Haremshose waren mal beige. Nur das weinrote Jackerl aus
Bioseide habe ich (vor ein paar Jahren) schon in dieser Farbe gekauft:




Zwischenspiel mit Hortensie, Sommerflieder und Bienen:




Mein schwungvolles blaues Maxikleid mit geknotetem Bluserl in türkis:


Honigbiene im Anflug!


Euch ist bestimmt schon aufgefallen, dass ich die Abwechslung liebe. Mal mag ich's (fast)
ganz in weiß: Weiße Leinenhose mit Top in Taupe und weißem Spitzenoberteil - und -schal ...




... und ein andermal ...

Die Kapkörbchen rechts unten haben eine ungewöhnliche Farbgebung, die mich sofort ansprach...


... ist mir dann wieder nach ziemlich bunt zumute:
selbstgefärbte Haremshose, dazu eins meiner farbenfrohen Des*gual-Kleider - und die Sandalen
sind jene Schuhe, die ich auch zum Wasserwaten in der Schwechat trug: Sie stammen aus Jamaica
und ich habe dort mit diesen Schuhen eine Wasserfallwanderung unternommen. Diesmal trug ich
sie an einem warmen, aber feuchten Arbeitstag in Wien 😉😊😀




Oh, und zuweilen mixe ich auch weiß mit bunt - z.B. das alte Sommerkleidchen mit neuer
 Spitzenborte, das ich euch unlängst bei ANL gezeigt habe - hier mit weißen Drunter & Drüber 😊:




Mit dem letzten heutigen Outfit bin ich wieder bei den Modischen Matronen und ihrem
Thema "Sealife" dabei" - denn hier trage ich mein Ringelshirt mit Anker zur weißen Leinenhose
und zum gestreifen "Seesack" (der eigentlich ein Schuhbeutel ist 😉).

Und dieses Outfit ist gleichzeitig auch ein Hinweis auf mein nächstes Posting. Denn
am 1. September geht es endlich mit meinem Reisebericht von unserer Kreuzfahrt nach
Island los - Startpunkt der Reise: der Hamburger Hafen. Und ungefähr in dieser Gegend war es 
auch, wo schon im Jahr 2015 ein Foto von mir in diesem Anker-Shirt entstand - KLICK 😊





Nun noch vielen Dank für eure Verlinkungen bei meiner Aktion ANL! Bis zum Abend des
1. September könnt ihr noch eure zur Aktion passenden Beiträge verlinken, die die Welt ein
bisserl besser machen - auch ältere Posts werden gern genommen!

Falls ihr euch nicht sicher seid, ob ein Beitrag passt oder wie das mit dem Verlinken klappt, 
fragt mich oder lest HIER nach. Ich selbst verlinke diesen Beitrag wegen seiner schönen Natur
und der nachhaltigen (bzw. nur aus meinem Schrank "geshoppten") Kleidung übrigens auch
gleich mal bei ANL. Außerdem bin ich bei folgenden Blogparaden dabei:

  Natur-Donnerstag von Ghislana / Jahreszeitenbriefe, bei der Gartenglück-Linkparty,  
Tinas Freitagsoutfit und Sabines Aktion Outfit des Monats. Und außerdem  bei den "Modischen 
Matronen" Beate, Natalia und Tina.


Fotos: Herr und Frau Rostrose
Alles Liebe von eurer Traude

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Traude,
    herrlich sehen Deine Rostrosen-Sommerbilder aus, ein leuchtendes Farbenspiel aus GArten und Kleiderschrank :O) Du bist wirklich bestens gerüstet und hast immer so tolle Outfits!
    Hab einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥ ... die froh ist, wenn die Temperaturen endlich etwas heruntergehen ;O)

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Traude, was für ein schöner sommerlicher Post. Ich finde auch es war oft viel zu heiss ;)
    Ich kann es gar nicht oft genug sagen wie toll ich Deine tollen Collagen finde. Das ist immer so eine Freude mitanzuschauen. Tolle Outfits hast Du gestylt und immer wenn ich scolle und eins kommt denke ich wow, das gefällt mir am Besten! dann lese ich weiter und denke oh nein das ist das Beste... usw :)
    Danke für Dein tolles Matrosenoutfit, Du bist echt genial!
    Schönen Montag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Traude,

    der Sommer kann bleiben.
    Deine schöne Kleidung reicht für viele Tage.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Traude,
    Dein "maritimes" Outfit weckt Erinnerungen an Hamburg - bei unserer Hafenrundfahrt trug der Bootsführer ein ganz ähnliche Gewand :) :) ....
    Und wenn ich Deine Posts so betrachte - Du bist wirklich ein Kombinations-Genie ;) - hat Du diesen Sommer eigentlich eine Kleider-Kombi zweimal getragen *gggggg* ....
    Ganz liebe Grüße und einen guten Start in diese Woche - Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra, zu "hast Du diesen Sommer eigentlich eine Kleider-Kombi zweimal getragen" - ich glaube nicht, oder wenn, dann nicht oft ;-))
      Auch dir einen guten Start!

      Löschen
  5. jetzt machste mich aber platt Traude! Da ich dich und deine Begeisterung für Collagen und Kombis kenne und auch teile bin ich hin und weg vom blauen Ensemble!!!!du siehst darin entzückend aus!!!Eine Wahnsinnspowerfrau -
    das weisse in Spitze steht dir mindestens ebenso gut!
    a b e r bei den dunkelroten Hosen mit dem knieumspielenden bunten Kleid haste mächtig danebengegriffen - gleich wieder ausziehen bitte.!
    deine *Kreuzfahrtkombi hingegen sieht wieder wunderbar aus...
    deine Sommerfarbe - ein leichtes Indianerbraun - damit passt du in deinen Garten wie eine sommerblüte die Schmetterlinge werden dich neidvoll umkreisen und singen :will ich auch, will ich auch*!_;-))
    ach hätt ich doch deine Gabe so geschmackvoll zu kombinieren, könnte ich (auch ähnlich wahrscheinlich/eventuell wenn ichs drauf anlege, nur fehlen mir die gelegenheiten sie auch "aufdiestrassezutragen," und denke: das bäuerliche Umfeld würde sich wahrscheinlich totlachen!
    ein herzerfrischender Sommerpost der mir viel Spass gemacht hatte ihn zu gucken!
    liebe Grüße Angelface

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angel,
      zu "das bäuerliche Umfeld würde sich wahrscheinlich totlachen!" - siehste, das wäre mir egal. Sollen sie doch. Es wird in letzer Zeit so oft von "Modemut" geredet - und dazu gehört es auch, zu experimentieren. (Und vor mir aus auch, gandios zu scheitern, aber wer beurteilt das? Weil auch der Spaß, die Bequemlichkeit und der kreative Akt Kriterien sind... Und weil das, was gestern als Modesünde galt, heute keine mehr ist und das was heute noch als eine gilt, morgen vielleicht der letzte Schrei ist... ) Vivienne Westwood hat bis vor ein paar Jahren knallorange Haare getragen und dazu verschnittene Latzhosen und Riesenklunker am Ohr und Schuhe mit unfassbaren Plateaus oder seltsam geschnittene Karoröcke mit Militärstiefeln zu bunt gemusterten Oberteilen. Was glaubst du, wie da die Leute geschaut haben bei einer "Frau in diesem Alter". Aber wenn eine Modeschöpferin das tut, wird letztendlich applaudiert. Ich finde, auch eine Frau Rostrose oder eine Frau Angelface darf ab und an mal seltsame Sachen tragen, wenn ihr danach ist ;-)
      Also, nur zu!

      Löschen
  6. in trekkingsandalen in die stadt!! ich bin entsetzt!
    ausserdem "zerschiessen" diese treter das ganze schöne outfit.... siehe komment angel.
    naja - auch traude haut mal daneben - ansonsten isse nämlich sehr schick unterwegs in den österreichischen hitzewellen!! obwohl die niedlichen enkelkatzen heute eindeutig die show stehlen :-D
    sonnige gartengrüsse! xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, so schlimm finde ich die Latschen gar nicht, wenn man bedenkt, dass die Alternative an diesem Tag Gummistiefel-Anziehen gewesen wäre. Und dafür war's eindeutig zu warm. Außerdem erinnern mich die Wasserfallsandalen an etwas Schönes - und das ist beim Gang ins Büro schließlich auch nicht zu verachten ;-)

      Löschen
  7. Liebe Traude, dir passt einfach alles gut ob bunt oder uni. Ich fürchte die Hitze fällt diese Woche noch einmal über uns her. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schicke Klamotten, liebe Traude.
    Und ich liebe bunte Fingernägel! Leider darf ich in meinem Beruf sie nie anpinseln. :-( Die zwei Katzen sind süß. Eine sehr schöne Serie.
    Die Kaputze hat schon Sinn bei Langstreckenflügen. Die lassen immer von oben eiskalte Luft auf die Köpfe. Ich verstehe nie, warum muß es so extrem sein. Ich habe nach einem solchen Flug Mittelohren- Stirn- und Nebenhöhlen- und eine eiterige Mandelentzündung bekommen mit 41 Fieber. Seitdem passe ich auf, daß ich einen Schal, oder eine Kaputzejacke dabei habe.
    Liebe Grüße an euch beiden, Andi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Traude
    So schön. Danke für diese sommerlichen Eindrücke und die tollen Outfits, die Du uns zeigst.
    Einen gemütlichen Abend wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Traude,
    bei Dir kommt immer so viel Fröhlichkeit über. Deine unterschiedlichen Outfits machen einfach nur gute Laune.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  11. Deine Modeoutfits sind wirklich sehr genial! Ich würde niemals auf solche Kombinationen kommen! Ich find es gut, dass Du Dein Ding durchziehst und Dich nicht um die Meinung anderer kümmerst!
    Besonders gefällt mir die blau türkis Mischung!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Traude, dein Blog ist Lebensfreude pur, ich liebe deine farbenfrohen Outfits (wenngleich dir weiß ebenso steht) und die gute Laune, die du ausstrahlst. Du bist ein ganz eigener "Typ" und ein richtig toller, wie ich finde. Grüße an die Katzenfamilie, die sind so niedlich.

    AntwortenLöschen
  13. Katzen, Blumen und Traude in verschiedenen Looks - was braucht man mehr...;-) Toller Post, bei dem du wieder viele Themen reinpackst - Bilder von Katzen liebe ich immer! Von deinen Looks gefällt mir das weiße Outfit am besten - super dieses Shirt aus Spitze - ist vielleicht sogar Plauener Spitze...??? Wäre echt der Hammer.

    Liebe Grüße

    Jennifer
    http://jennifer-femininundmodisch.blogspot.de/2017/08/chic-auer-haus-sommerbluse-zu-denim.html

    AntwortenLöschen
  14. Der Matrosenlook ist süß an Dir, mal was ganz was anderes. Ja. Wir konnten uns auch nicht beschweren, wir hatten hier südlich von München auch einen super Sommer. Scheinbar mussten ihn einige Teile der Republik vermissen. Aber das war in anderen Jahren auch schon genau anders herum.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Traude,

    was für ein bunter und fröhlicher Post. Aber so kenne und schätze ich dich. Ich mag deine Mischung aus Kleider- und Blütenschau. Selbst als Matrosin kannst du dich sehen lassen.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  16. So viele Kombis! Da freut sich mein Auge mal wieder! Das, wo du Rock, Hose und Bluse trägst beeindruckt mich erst recht, denn du hast es geschafft mein Auge zu täuschen und ich dachte du trägst eine Tunika! Toll sieht das aus :) Ich würde auch mal gerne das eine oder andere Kleidungsstück färben doch irgendwie fehlt mir der Mut. Ob ich dann noch meine Waschmaschine für weißes nutzen kann? :)))) Oder ob ich dann die Farbwahl auch nicht bereue? :) Jedes Jahr sind ganz andere Farben meine Lieblinge und auf das, was ich noch vor zwei Jahren liebte ich mittlerweile nicht mehr gucken kann *lach* Dieses Häckeltop finde ich übrigens super für diverse Kombinationen!

    AntwortenLöschen
  17. Leider ist der Sommer hier nicht so bunt und fröhlich gewesen - gut, dass wir ein paar wochen nicht zu Hause waren ;)
    Jetzt ist es endlich heiß, aber passend zum Schulanfang soll es morgen hier schon wieder Gewitter geben.
    Deine Outfits sind wieder wunderbar und das Nackenhörnchen ist der Kneller :)
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Traude,
    dein Sommerpost und eure fröhliche Runde machen richtig gute Laune...heute ist hier der Hochsommer zurück mit 31°C und auch morgen geht es so weiter, bevor am Donnerstag und zum Wochenende die Temperaturen auf regnerische 20°C fallen. Diese Extreme sind einfach nicht meins. In deinem maritimen Outfit gefällst du mir heute am besten...vor allem auch die kesse Kappe dazu ist richtig fesch.
    Eine gute Woche wünsch ich dir, Marita

    AntwortenLöschen
  19. sehr flott dieser matrose! liebe grüsse aus dem süden...

    AntwortenLöschen
  20. Huhu liebe Traude,
    ich glaub morgen haben wir die Hitz überstanden, eure Temperaturen sind ja immer genauso wie bei uns, und für morgen sind hier nur noch 20 Grad gemeldet, so bin ich zufrieden, ich hab auch den Eindruck, dass es dieses Jahr besonders schlimm war. Freuen wir uns auf den Herbst der nun bald kommt. Schön, deine Enkelkatzen wieder zu sehen und tolle Bilder von deinen Modeauftritten, mir gefällt besonders gut dass maritime, schaust toll aus und könntest dir so jeden Matrosen angeln, bestimmt. Alles Liebe für dich vom Reserl

    AntwortenLöschen
  21. Ich bin ganz Deiner Meinung, liebe Traude ... das blaue Ensemble, in dem Du übrigens ganz bezaubernd aussiehst, macht sich mit dem grünen und braunen Zubehör sogar sehr gut. Das ist diesmal das Lieblingsoutfit von diesem Post, was aber die anderen, auch wunderschönen Looks nicht schmälern soll. Die "Wasserwat"-Sandalen gehören vielleicht nicht zu meinen Lieblingsteilen an Dir, aber ich würde es nicht so drastisch sehen wie Beate ;-) Und ich bin sicher, in den Dingern läuft es sich etwas bequemer als in Melania Trumps Stillettos :-))

    Alles Liebe, Nadine

    AntwortenLöschen
  22. Guckguck liebe Traude da bin ich wieder, zurück aus meiner Sommerpause und hinein ins Bloggervergnügen :-)). Hier bei Dir geht es wie immer bunt und fröhlich zu. Deine Sommeroutfits passen ja perfekt zu Dir, mit dem maritimen Outfit warst Du perfekt gekleidet für die Schiffsreise. Ui, Island, toll, da würde ich auch gerne mal hinfahren nur nicht mit einem Schiff. Ja, Ihr hattet glaub ich einen Jahrhundertsommer in Österreich. Bei uns hier im Südwesten war es auch manchmal richtig tropisch heiß, das ist dann auch nichts für mich.

    Liebste Grüße und dicke Katzenknuddler
    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  23. liebe Traude,
    vielen dank für Deinen so lieben Kommentar, ich habe mich sehr darüber gefreut!
    Herrliche Kombinationen zeigst Du uns wieder, am besten gefällt mir "maritim" und ganz in weiß!
    Deine Enkelkatzen sind ja so süß!
    ganz liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  24. Du hast schon ein Händchen für Farben die Dir gut stehen. Die blau Töne stehen Dir besonders gut . Schaust wie immer sehr zufrieden aus :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  25. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  26. My dear Traude, you always look fun and creative!!! Another great parade of your outfits! I especially love the bold floral one and the nautical one (of course!). Thank you so much for linking with us! <3 <3 <3

    AntwortenLöschen